Das Frühlingsfest erzielte ein tolles Ergebnis

 

Auch beim diesjährigen Frühlingsfest der SPD Wettersbach wurde bei den Besucherinnen und Besuchern für Speisen und Getränke nichts kassiert. Stattdessen wurde um eine Spende für einen „guten Zweck“ gebeten. Nach u. a. den Wettersbacher Kindergärten, einem Kinderkrankenhaus und den Betreuungseinrichtungen an unseren Schulen wollten wir in diesem Jahr die Jugendarbeit der DLRG Ortsgruppe Wettersbach unterstützen. Seit der Schließung des Hallenbades hat dieser Verein bei seiner wichtigen und erfolgreichen Jugendarbeit nämlich besondere Schwierigkeiten zu bewältigen (z. B. die zusätzlichen Fahrtkosten zu den auswärtigen Schwimmbädern).

Von den rund 60 Besucherinnen und Besuchern unseres Frühlingsfestes kamen immerhin 175,00 € für diesen Zweck zusammen. Im Vorfeld des Festes haben wir für diese unterstützungswürdige Jugendarbeit auch bei der Sparkasse Karlsruhe um eine Spende gebeten. Die Sparkasse hat sich erfreulicherweise unserem Anliegen aufgeschlossen gezeigt und der DLRG-Jugend eine Spende über 200,00 € überwiesen. Somit kann sich die DLRG Ortsgruppe Wettersbach für ihre Jugendarbeit über eine Spende von insgesamt 375,00 € erfreuen.

Ralph Göbel und Daniel Bittighofer von der DLRG-Jugend Wettersbach haben den Umschlag mit dem Geldbetrag von Horst Weiland, dem Vorsitzenden der SPD Wettersbach, und Peter Hepperle, dem Vorsitzenden der SPD-Fraktion im Ortschaftsrat, entgegen genommen.

Wir freuen uns mit der DLRG über dieses Spendenergebnis und wünschen dem Verein weiterhin viel Erfolg bei seiner wichtigen ehrenamtlichen Tätigkeit. Allen Spenderinnen und Spendern, auch der Sparkasse Karlsruhe, nochmals herzlichen Dank für ihre Unterstützung.

(Wettersbach, Mai 2009)