Bei frühlingshaftem Wetter hat die SPD Wettersbach ihr diesjähriges Frühlingsfest veranstaltet.

Bei frühlingshaftem Wetter hat die SPD Wettersbach ihr diesjähriges Frühlingsfest veranstaltet.

Erstmals wieder seit mehreren Jahren war das Wetter so, dass es angenehm war, im Freien zu sitzen. Das haben auch viele Besucherinnen und Besucher so gesehen und sind zahlreich der Einladung gefolgt. Unter den Gästen konnte der Vorsitzende der SPD Wettersbach, Horst Weiland, auch verschiedene Amts- und Mandatsträger begrüßen. So waren zum Frühlingsfest der SPD u. a. gekommen: Johannes Jung (MdB), Johannes Stober (MdL), Ortsvorsteher Rainer Frank, die Stadträte Elke Ernemann, Hans Pfalzgraf und Michael Zeh sowie die Ortschaftsräte und Parteivorsitzenden Dr. Hartwig Schmittner (CDU), Rudi Kappler (FDP) und Christa Grafmüller-Hell (SPD Wolfartsweier). Selbstverständlich waren auch alle Ortschaftsräte der SPD sowie mehrere Kandidaten/innen für die Ortschafts- bzw. Stadtratswahl gekommen.

Auch in diesem Jahr haben die Veranstalter des Frühlingsfestes für Speisen und Getränke von den Gästen nichts kassiert und dafür um eine Spende für die Jugendarbeit der DLRG Wettersbach gebeten. Dadurch kamen immerhin 175 Euro zusammen, die demnächst der DLRG Ortsgruppe Wettersbach als Unterstützung für deren Jugendarbeit übergeben werden. Seit der Schließung des Hallenbads Wettersbach hat dieser Verein nämlich besondere Schwierigkeiten zu bewältigen durch die Fahrten mit den Jugendlichen zu den auswärtigen Schwimmbädern. Eine weitere Spende, deren Höhe uns noch nicht bekannt ist, wird demnächst von einem gewerblichen Wettersbacher Unternehmen aufgrund des Spendenaufrufs der SPD unmittelbar an die DLRG überwiesen.

Wie alljährlich beim Frühlingsfest der SPD, so konnten sich die Besucher/innen auch in diesem Jahr wieder an einem Fragespiel beteiligen und interessante Preise gewinnen. Folgende Gewinner wurden am Schluss der Veranstaltung ausgelost:

1. Preis (Berlinfahrt für 2 Personen): Heinz Raviol

2. Preis (Besuch des Landtages in Stuttgart für 2 Personen): Gisela Schumacher

3. Preis (2 Eintrittskarten für KultArt Wettersbach): André Kappler

Die von den Mitgliedern und Gästen mitgebrachten leckeren Kuchen sowie die „Heißen“ haben sich großer Beliebtheit erfreut. Bei angeregten Gesprächen, nicht nur über politische Themen, ging die harmonische Veranstaltung viel zu schnell vorüber.

Namens der SPD Wettersbach und der SPD-Fraktion im Ort schaftsrat nochmals allen Gästen vielen Dank für ihren Besuch und für die Unterstützung der Jugendarbeit des DLRG Wettersbach. Hier finden Sie alle Bilder vom Frühlingsfest:

SPD Frühlingsfest 2009