Einladung

Die Kita-Versorgung in Wettersbach

Zu diesem Thema laden die SPD Wettersbach und die SPD-Fraktion im Ortschaftsrat alle Interessierten herzlich ein zu einer erneuten Info-Veranstaltung mit dem zuständigen Dezernenten der Stadt Karlsruhe, Herrn Bürgermeister Dr. Martin Lenz, am

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 19.30 Uhr

Waldenserschänke Palmbach (Nebenzimmer)

"Frühling lässt sein rotes Band …"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In Anlehnung an das berühmte Gedicht von Eduard Mörike fand in der Heinz-Barth-Schule das traditionelle Frühlingsfest des SPD-Ortsvereins und der Ortschaftsratsfraktion statt. Mitglieder, Gäste und Freunde unserer Partei fanden sich ein, um sich bei Kaffee und Kuchen sowie bei Wein und Würstchen zwanglos zu unterhalten. Durch verschiedene andere Veranstaltungen vor Ort und in der Umgebung war der Besuch des Festes leider etwas schwächer als in früheren Jahren.


Wie seit Jahren beim Frühlingsfest der SPD Wettersbach üblich, übernehmen der Ortsverein und die SPD-Fraktion im Ortschaftsrat auf ihre Kosten die Bewirtung der Gäste  und erbitten dafür eine Spende für einen gemeinnützigen Zweck. Der diesjährige Spendenerlös geht an den Förderverein des Hospizes „Arista“ in Ettlingen. Der Ortvereinsvorsitzende, Horst Weiland, konnte aus diesem Anlass den Vorsitzenden dieses Fördervereins, Herrn Prof. Dr. Dieter Daub, begrüßen.

Viele Mitbürgerinnen und Mitbürger erinnern sich bestimmt noch an die Veranstaltung im Oktober letzten Jahres zum Thema Sterbehilfe, an der Frau Helma Hofmeister-Jakubeit vom Vorstand des Hospizes Ettlingen auf dem Podium saß. Prof. Dr. Dieter Daub beschrieb in seinem kurzen Grußwort die Hospizphilosophie, die dem Menschen in seiner letzten Lebensphase die Möglichkeit eines würdigen Sterbens bieten will. Er betonte, dass das Hospiz zur Bewältigung seiner Aufgaben auf jeden Cent und jeden Euro angewiesen sei und bedankte sich schon im Voraus ganz herzlich für die Spende, unabhängig von deren Höhe.


Unser Landtagsabgeordneter, Johannes Stober, ließ es sich trotz seines strapazierten Terminkalenders nicht nehmen, diese Veranstaltung zu besuchen und die von ihm für die Verlosung gespendeten Weine persönlich vorbei zu bringen.  Die Stadträtin und Ortsvorsteherin von Hohenwettersbach, Elke Ernemann, der SPD-Kreisvorsitzende und Fraktionsvorsitzende der SPD im Stadtrat, Parsa Marvi, sowie Stadtrat Michael Zeh beehrten uns ebenso mit ihrer Anwesenheit wie der Vorsitzende des NABU Karlsruhe, Artur Bossert. Aus Durlach besuchte uns der SPD-Ortsvereinsvorsitzende, Stefan Volz, und aus Wolfartsweier das SPD-Urgestein Friedhelm Walter. In Vertretung der Vorsitzenden Marianne Mussgnug überbrachte Peter Scheuble die Grüße des CDU-Ortsverbandes Wettersbach und betonte dabei  - ungeachtet aller politischen Differenzen in der Sache - die faire und offene Zusammenarbeit der beiden Parteien.


Alle Besucher/innen des Festes hatten die Möglichkeit, sich an der Verlosung interessanter Preise zu beteiligen. Hier die glücklichen Gewinner/innen:

  1. Preis: Straßburg-Fahrt mit Besuch des Europaparlaments für 2 Personen: Monika Hennig

  2. Preis: Gutschein für 2 Theaterkarten beim ASV: Mario Wackenhut

  3. und 4. Preis: Je 1 Flasche Rotwein vom Staatsweingut Durlach: Horst Wille und Roland Hennig.

 

Gegen Ende der Veranstaltung wurde das „rote Sparschwein“ geleert, in das die Besucher/innen ihre Spenden eingeworfen hatten. Knapp 200 Euro waren zusammengekommen, die dann von einem Mitglied des Ortsvereins auf die glatte Summe von 200 Euro aufgerundet wurde. Inzwischen wurde der Betrag auf das Spendenkonto vom Förderverein „Arista“ überwiesen. Hier auch noch einmal das Spendenkonto des Fördervereins "Arista" in Ettligen, falls noch jemand diese wichtige Aufgabe unterstützen möchte: Sparkasse Karlsruhe Ettlingen, IBAN: DE91 6605 0101 0001 1207 24, BIC: KARSDE66XXX.

  

Der Ortsverein und die Ortschaftsratsfraktion bedanken sich bei allen Besucherinnen und Besuchern unseres Festes für ihren Besuch und für die Spenden. Ein herzliches Dankeschön gilt auch allen Kuchenspenderinnen und Kuchenspendern.  

 


Zu diesem Thema luden der SPD-Ortsverein Wettersbach sowie die SPD-Ortschaftsratsfraktion zu einem kommunalpolitischen Abend ein. Referent war der zuständige Dezernent Herr Bürgermeister Dr. Martin Lenz, der von Frau Kinnunen von der Jugend-und Sozialbehörde für die Klärung von Detailfragen unterstützt wurde.  Ziel dieser Veranstaltung  war die Bevölkerung, insbesondere die betroffenen Eltern,  über die derzeitige und künftige Kiga  - und Kitasituation in Wettersbach aus erster Hand zu informieren.  

Wir laden herzlich ein zu unserem diesjährigen

Frühlingsfest

am

Sonntag, 17. Mai 2015, 15.00 Uhr bis ca. 18.30 Uhr

im Schulhof der Heinz-Barth-Schule in Grünwettersbach, Esslinger Straße 2

Diskussionsrunde mit dem zuständigen Bürgermeister Dr. Martin Lenz

Dienstag, 21. April 2015, 19.00 Uhr

Waldenserschänke Palmbach (Nebenzimmer)