Antrag der SPD-Fraktion vom 30.05.2017

„Dorfblütenkonzept“ – Pflege und Betreuungsprojekt in den Bergdörfern

Der Ortschaftsrat Wettersbach möge folgenden Beschluss fassen:

Der Ortschaftsrat beauftragt die Ortsverwaltung in Zusammenarbeit mit den zuständigen Fachämtern und Institutionen, den Ortschaftsrat Wettersbach über den aktuellen Sachstand des „Dorfblütenkonzepts“ als differenziertes Pflege-und Betreuungsprojekt zu informieren.

Folgende Fragen sollten in der öffentlichen Sitzung insbesondere geklärt und diskutiert werden:

  1. Wurde das Pflege-und Betreuungskonzept weiterentwickelt?
  2. Welche Zielsetzungen legt man diesem Projekt zu Grunde?
  3. Wie stellt sich der Betreuungs- und Pflegebedarf in den Bergdörfern mittel - und langfristig dar?
  4. Wie sieht die damit verbundene Kostenseite aus?

Begründung:

Um dieses Projekt ist es nach einer Präsentation in einer öffentlichen Sitzung im Ortschaftsrat und nach einer Arbeitssitzung sehr still geworden. Die SPD-Fraktion bittet hier dringend um Aufklärung, da Pflege- und Betreuungskonzepte angesichts der demografischen Entwicklung von hoher gesellschaftlicher Relevanz sind. Diese Konzepte müssen ausdifferenziert sein und sich an den Bedürfnissen der Bürgerinnen und Bürger  orientieren.

Peter Hepperle

Fraktionsvorsitzender