Antrag der SPD Fraktion vom 30.08.2015

Mittelfristige innere und äußere Schulentwicklung der Heinz-Barth-Schule Grünwettersbach

Der Ortschaftsrat Wettersbach möge folgenden Beschluss fassen:

Der Ortschaftsrat beauftragt die Ortsverwaltung,  in Zusammenarbeit mit der Schulleitung, dem Schul-und Sportamt der Stadt Karlsruhe und gegebenenfalls dem Staatlichen Schulamt Karlsruhe die Eckpunkte der inneren und äußeren Schulentwicklung der Heinz-Barth-Schule dem Ortschaftsrat darzulegen.

Dabei handelt es sich im Einzelnen um folgende Problemfelder:

-       Eckpunkte des neuen Bildungsplans, gültig ab dem Schuljahr 2016/2017 und deren Konsequenzen auf eine veränderte Unterrichtskultur

-       Entwicklung der Schüler- und Klassenzahlen und einem damit verbundenen möglichen zusätzlichen Raumbedarf

-       Ganztagesschulkonzeption in den Bergdörfern und deren mögliche Konsequenzen für die Heinz-Barth-Schule

Begründung:

  1. Der Ortschaftsrat als Organ des Schulträgers muss sich in zeitlichen Abständen mit den inhaltlichen, quantitativen und damit schulorganisatorischen  Entwicklungstendenzen auseinandersetzen, da diese auch mögliche Konsequenzen für die Aufstellung des Teilhaushaltes nach sich ziehen können.
  2. Unsere beiden Ortsteile verzeichnen einen erhöhten Bedarf an Kita-Plätzen, der sich zeitversetzt auch in der Grundschule manifestieren wird.

Peter Hepperle

Fraktionsvorsitzender