Anfrage der SPD Fraktion vom 30.04.2015

Lärmschutzmaßnahmen in der städtischen Kita Palmbach

Anlässlich der Veranstaltung der SPD-Wettersbach zum Thema Kita-Versorgung in Wettersbach wurden aus dem Versammlungskreis auch notwendige Investitionsmaßnahmen in der Kita-Palmbach angesprochen. Hohe Priorität und unaufschiebbare Dringlichkeit wurden vor allem den Lärmschutzmaßnahmen eingeräumt, da der hohe Lärmpegel sowohl die pädagogische Arbeit als auch die Gesundheit am Arbeitsplatz tangiert. Es wurde bis jetzt lediglich ein Gruppenraum mit der notwendigen Lärmdämmung umgerüstet.

Im Doppelhaushalt 2015/2016 wurden im Teilerfolgsplan 50.000€ für einen neuen Fußboden als einzige Renovierungsmaßnahme im Rahmen des 2.Bauabschnitts eingestellt.

Die SPD-Fraktion hat zu diesem Komplex „Lärmschutz in der Kita –Palmbach folgende Frage:

Kann während der Laufzeit des Doppelhaushalts 2015/2016 die städtische Kita Palmbach mit dem dringend erforderlichen  Lärmschutzdämmungen nachgerüstet werden?

Peter Hepperle

Fraktionsvorsitzender