Anfrage der SPD-Fraktion vom 18.10.2009

Stand Konversion Hallenbadgebäude

 

Die SPD-Fraktion stellt folgende Anfragen zur öffentlichen Behandlung:

  • Wie ist der Sachstand bezüglich der weiteren Verwendung des Hallenbadgebäudes?
  • Falls eine Lösung einer weiteren Nutzung des Gebäudes in Aussicht steht, gibt es eine Planung bezüglich des Foyers und des Sanitärtraktes der Gemeindeturnhalle, da dies eine Gesamtmaßnahme sein soll?
  • Falls eine Lösung nicht in Aussicht ist, ist eine Planung des Foyers und des Sanitärtraktes unter den Prämissen der momentanen Haushaltssituation möglich; d.h. können Haushaltsmittel des Doppelhaushaltes 2009/2010 bereitgestellt werden, um dringend notwendige Sanierungsarbeiten in Angriff zu nehmen?

 

Peter Hepperle

Fraktionsvorsitzender